Kabelschutzrohre

PE-Kabelschutzschlauch glatt

Verschiedene Wandstärken und Durchmesser  – als Ringbund, Stangen oder Trommelware erhältlich.


Norm:
DIN 16876
DIN 16874 für erdverlegte Telekommunikation
DIN 16842 für drucklose Anwendungen
ÖNORM 6513

PE-LWL Rohr innen gerieft

DN/OD 50 mm


Wandstärke: 4,0 mm oder 4,6 mm
Bundlänge: 250 m
ASFINAG Qualität
für Glasfaserleitungen, als Ringbund oder Trommelware


Norm:
DIN 16874 Telekommunikation
DIN 16876 Neu- und Umlaufmaterial Kabelschutz
DIN 16842 für drucklose Anwendungen
ÖNORM 6513

PVC-Kabelschutzrohr mit Langmuffe

DN/OD 110 und 160 mm


außen und innen glatt
mit Langmuffe


Norm:
DIN 16873
DIN 16875
EN 1401

PVC-Kabelschutzrohr

DN/OD 110 und 160 mm


außen und innen glatt
mit Kurz-, Lang-, und Klebemuffe erhältlich


Norm:
DIN 16875 aus Regranulat, EN 1401
DIN 16873 aus Neuware

LD-PE-Kabelschutzrohr

außen und innen glatt
mit angeformter Muffe


Norm:
DIN 16878

PP-Schutzrohr geteilt

DN/OD 110 und 160 mm


Länge: 1 m, Farbe: schwarz oder rot, andere Farben auf Anfrage erhältlich
als provisorischer Schutz bei Kabelverlegearbeiten oder als nachträglicher Schutz von bestehenden Leitungen


Norm:
EN 61386-24

PP-MEGA-Kabelschutzrohr

DN/ID 100 – 1200 mm


Standardlänge: 3 m oder 6 m

Außen gewellte und innen glatte Kabelschutzrohre aus
Polypropylen zur Verlegung im Erdreich und Beton.

Mehr zum PP-MEGA-Kabelschutzrohr

Alles für den Kabelschutz!

Für eine sichere Kabelverlegung